Förderverein Neue Ufer e.V. Leipzig - Projekt zur Freilegung von Pleiße- und Elstermühlgraben in Leipzig || www.neue-ufer.de

Größe: [+]
Projekt zur Freilegung von Pleiße- und Elstermühlgraben in Leipzig


Aktuelle Seiten-Auswahl:

Inhalt der Seite || nach oben springen || Zur Startseite

An der Dorotheenbrücke

Nach der temporären Installation des schwimmenden Gartens im Pleißemühlgraben im Sommer 2001 (installiert von Andreas Boos, Karsten Hallebach und Birgit Steinhage) konnte am 17. Juni 2003 der erste Teil des dauerhaften schwimmenden Gartens zu Wasser gelassen werden. Organisation: Förderverein NEUE UFER; Kofinanzierung: Sparkasse Leipzig; Projektierung: Ingenieurbüro Prof. Bosold & Partner; Ausführung des Schwimmkörpers: Firma Köblitz, Lößnitz



 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite