Förderverein Neue Ufer e.V. Leipzig - Projekt zur Freilegung von Pleiße- und Elstermühlgraben in Leipzig || www.neue-ufer.de

Größe: [+]
Projekt zur Freilegung von Pleiße- und Elstermühlgraben in Leipzig


Aktuelle Seiten-Auswahl:

Inhalt der Seite || nach oben springen || Zur Startseite

WASSER IN LEIPZIG – NUTZEN, SCHÜTZEN UND ERLEBEN

Die gleichnamige Ausstellung des Fördervereins NEUE UFER entstand mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung für Umwelt.

Auf 21 attraktiv gestalteten Bild-Text-Folien (55 cm x 170 cm) zum Hängen wird Wasser in Leipzig in Geschichte und Gegenwart bewusst gemacht, Leipzig als Wasserknoten dargestellt, werden die Entwicklung der Gewässerlandschaft und ihre Perspektiven sowie der Naturraum Fluss gezeigt, die Nutzung durch Handwerk und Industrie erklärt u.v.m.

Damit kombinierbar, aber auch als Einzelausstellung einsetzbar, sind 12 passend gestaltete Bild-Text-Folien (70 cm x 100 cm) zum Thema NEUE UFER, welche die Projekte des Fördervereins NEUE UFER zur Freilegung von Pleiße- und Elstermühlgraben vorstellen. (Auswahl siehe unten)

Zur Eröffnung oder während der Laufzeit der Ausstellung in Leipzig kann eine Außenführung am Pleiße- oder Elstermühlgraben durchgeführt werden.

Die Ausstellung kann gebucht werden.

Kontakt:

Förderverein NEUE UFER Leipzig e.V.
Otto-Schill-Str. 1
04109 Leipzig

Tel. 0341/ 14077930
E-Mail: kontakt@neue-ufer.de

Tafelbespiel 1

Tafelbespiel 1

Tafelbeispiel 2

Tafelbeispiel 2

 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite